Unsere Orkangruppe Wirbelwind

Orkangruppe WirbelwindSeit August 2014 treffen sich einmal im Monat alle Kinder, die im Folgejahr eingeschult werden. In der altershomogenen Gruppe verbringen sie gemeinsam den gesamten Vormittag. Gemeinsam wird der Tag geplant, miteinander gefrühstückt und erlebt. Themen sind z.B.:Wie arbeitet die Polizei oder die Feuerwehr. Besuche werden durchgeführt. Die Kinder lernen vieles kennen, werden selbstsicherer und bauen evtl. Ängste ab. Wichtig sind uns auch die gemeinsamen Erlebnisse in der Natur.
Arbeitskreis Kindergarten / Grundschule

Seit Spätsommer 2005 besteht der Arbeitskreis Kindergarten / Grundschule aus Mitarbeitern /-innen aller Burger Kindertageseinrichtungen und Lehrkräften der Grundschule Burg.
Gemeinsames Ziel ist es, die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit, sowie die Lernbereitschaft und –kompetenz, zu fördern. Der Wechsel der Kinder vom Kindergarten in die Schule stellt für Kinder und ihre Eltern eine neue Herausforderung dar. Sie darin zu unterstützen hat sich die AG zur Aufgabe gemacht. Es wurde ein Flyer entwickelt „Erfolgreich starten“, als Elternwegweiser zum Schulanfang. Des Weiteren wurden Beobachtungsbögen entwickelt, der zur Dokumentation des Entwicklungsstandes des Kindes und den Elterngesprächen in der KiTa dient. Ein darauf basierender Übergabebogen wird mit Einwilligung der Eltern in einem Gespräch nach Schulstart an die Klassenlehrkraft der Schulanfänger übergeben.

Die Orkangruppe findet 1x im Monat, für die Kinder statt, die im Folgejahr eingeschult werden. Diese kommen zusammengefasst aus den 3 Elementargruppen.